POLITIK


Aserbaidschanischer Verteidigungsminister trifft seinen türkischen Amtskollegen in Baku

Baku, 28. Mai, AZERTAC

Eine Delegation unter der Leitung des nationalen Verteidigungsministers der Türkei Hulusi Akar weilt zu einem Arbeitsbesuch in Aserbaidschan.

Nach einem offiziellen Empfang im Verteidigungsministerium fand ein Treffen mit der türkischen Delegation statt.

Bei dem Treffen wiesen die Verteidigungsminiter der beiden Bruderländer darauf hin, dass sich die militärische Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und der Türkei stetig entwickelt. Sie betonten zudem die Bedeutung der Intensivierung der Arbeiten in dieser Richtung.

H. Akar äußerte sich zufrieden über seinen Besuch im Bruderland und übermittelte dem aserbaidschanischen Volk seine herzlichen Glückwünsche zum Unabhängigkeitstag am 28. Mai und dankte für große Gastfreundschaft. Er betonte die Bedeutung der Veranstaltung des Festivals “TECHNOFEST Aserbaidschan” in Baku sowie gemeinsamer Übungen.

Besonders hervorgehoben wurde, dass die strategische Allianz zwischen den beiden Ländern auf freundschaftlichen und brüderlichen Beziehungen beruht.

Bei dem Treffen wurden die Perspektiven für die Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und der Türkei in den militärischen, militärisch-technischen und anderen Bereichen erörtert.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind