OFFIZIELLE NEWS


Präsident Ilham Aliyev und First Lady Mehriban Aliyeva legen Grundstein für Dorf Khidirli in Agdam Region VIDEO

Agdam, 4. Oktober, AZERTAC

Präsident Ilham Aliyev und First Lady Mehriban Aliyeva haben am Dienstag, dem 4. Oktober den Grundstein für das Dorf Khidirli in der von der Okkupation befreiten Region Agdam gelegt.

Der Sonderbeauftragte des Präsidenten der Republik Aserbaidschan in den befreiten Gebieten (außer dem Rayon Schuscha), Emin Huseynov, informierte das Staatsoberhaupt und die First Lady über die Arbeiten, die im Dorf Khidirli durchgeführt werden sollen.

Anschließend wurde ein Video über den Bau- und Entwicklungsplan des Dorfes Khidirli gezeigt.

Präsident Ilham Aliyev legte dann den Grundstein für das Dorf Khidirli.

Man teilte ihnen mit, dass die Bauarbeiten im Dorf Khidirli am 10. Oktober des laufenden Jahres gestartet und voraussichtlich am 10. April 2024 abgeschlossen werden sollen.

Es ist geplant, 5990 Menschen (1500 Familien) im Dorf Khidirli anzusiedeln, das 3 Kilometer vom Zentrum der Stadt Agdam entfernt liegt. Die geplante Gesamtfläche beträgt 418 Hektar. In der ersten Phase ist der Bau von 719 Privathäusern für die Umsiedlung von 2951 Menschen in das Dorf vorgesehen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns