SPORT


WM 2022: Südkoreas Nationaltrainer tritt zurück

WM 2022: Südkoreas Nationaltrainer tritt zurück

Baku, 6. Dezember, AZERTAC

Nach dem Aus im WM-Achtelfinale hat Trainer Paulo Bento seinen Abschied von der südkoreanischen Nationalmannschaft verkündet. “Meine Zukunft wird nicht in Südkorea sein, ich mache eine Pause“, sagte der 53-Jährige nach dem 1:4 (0:4) gegen den Rekordweltmeister Brasilien: “Ich habe den Spielern und dem Verbandspräsidenten das gerade gesagt. Es ist eine Entscheidung, die ich schon im September gefällt habe.“

Der Portugiese hatte 2018 den zweimaligen Asienmeister übernommen und in Katar erst zum dritten Mal in der WM-Geschichte ins Achtelfinale geführt. Sein Vertrag läuft zum Jahresende aus. “Ich danke den Spielern für alles, was wie geleistet haben“, sagte er weiter, “ich bin stolz, ihr Trainer gewesen zu sein.“

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind