POLITIK


Militärübung “Brüderliche Faust“: Türkische und aserbaidschanische Verteidigungsminister überreichen Soldaten Auszeichnung

Baku, 6. Dezember, AZERTAC

Der türkische Verteidigungsminister Hulusi Akar und der aserbaidschanische Verteidigungsminister Generaloberst Zakir Hasanov die in Aserbaidschan stattfindenden gemeinsamen Militärübungen “Brüderliche Faust“ beobachtet.

Dies teilte das türkische Verteidigungsministerium über den Kurznachrichtendienst Twitter mit.

Neben den Verteidigungsministern haben auch Befehlshaber von Truppen der Armeen der beiden Länder gemeinsame Übungen auf dem Schießplatz verfolgt. Man machte hochrangige Beobachter darauf aufmerksam, dass bei den Übungen, die bei kaltem und schneebedecktem Wetter stattfand, die Ziele von den Soldaten der türkischen und aserbaidschanischen Streitkräfte genau getroffen wurden.

Der türkische Nationalverteidigungsminister Hulusi Akar und der aserbaidschanische Verteidigungsminister Generaloberst Zakir Hasanov und Truppenbefehlshaber beobachteten aufmerksam die Schüsse, die auf die Ziele abgefeuert wurden.

Anschließend überreichten der türkische Verteidigungsminister Hulusi Akar und sein aserbaidschanischer Amtskollege den Soldaten Auszeichnungen, die an den Übungen erfolgreich teilgenommen haben.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind