GESELLSCHAFT


ANAMA unterzeichnet Absichtserklärungen mit internationalen Organisationen

Baku, 1. April, AZERTAC

Am Freitag, dem 1. April hat die aserbaidschanische Agentur für Minenräumung (ANAMA) mit einer Reihe von internationalen Organisationen Absichtserklärungen unterzeichnet.

Die Absichtserklärungen wurden zwischen der ANAMA und der türkischen Gesellschaft für Menschenrechte- und Freiheiten und humanitäre Hilfe (IHH) und der türkischen Nichtregierungsorganisation (IMFAD), dem russischen Forschungsinstitut “ENERGOTRANSPROJEKT“, der slowenischen Organisation für Verbesserung der menschlichen Sicherheit “ITF“ unterzeichnet.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind