POLITIK


Abgestürztes MiG-29-Flugzeug: Leiche des Piloten entdeckt

Baku, 20. August, AZERTAC

Am 24. Juli stürzte ein Militärflugzeug des Typs MiG-29 der aserbaidschanischen Luftwaffe bei einem Übungsflug in den Nachtstunden mit einem Piloten an Bord über dem Kaspischen Meer ab. Die Leiche des Piloten, Oberstleutnants Atakischiyev Raschad Saladdin und das Wrack des Flugzeugs wurden entdeck und aus dem Wasser herausgezogen. Das bestätigte das Verteidigungsministerium der Republik Aserbaidschan.

Eine Abschiedsfeier für den Piloten findet am Mittwoch, dem 21. August um 10:00 Uhr im Trainings- und Ausbildungszentrum der Streitkräfte statt, hieß es.

Derzeit werden geeignete Maßnahmen ergriffen, um die Trauerfeier zu organisieren.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind