WIRTSCHAFT


“Alstom“ liefert erste Güterzuglokomotive nach Aserbaidschan

Baku, 20. Dezember, AZERTAC

Der französische Konzern im Transportbereich “Alstom“ hat die erste von insgesamt 40 Güterzuglokomotiven, die auf der Eisenbahnlinie Baku-Tbilisi-Kars betrieben werden, an die geschlossene Aktiengesellschaft “Aserbaidschanische Eisenbahnen“ geliefert.

Laut der Auskunft der Geschlossenen Aktiengesellschaft “Aserbaidschanische Eisenbahnen“ gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC wurde die im Joint Venture EKZ in Kasachstan hergestellte Lokomotive am 7. Dezember von Astana in die Siedlung Bilajari in Aserbaidschan gebracht.

Innerhalb von wenigen Monaten wird die Lokomotive in der aserbaidschanischen Eisenbahninfrastruktur getestet werden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind