WIRTSCHAFT


Aserbaidschan-Ukraine können einen Geschäftsrat bilden

Baku, 8. Januar, AZERTAC

Der aserbaidschanische Wirtschaftsminister, Mikayil Jabbarov, ist mit dem ukrainischen Botschafter in Aserbaidschan, Vladislav Kanevski, zusammengetroffen.

Wie der Pressedienst des Wirtschaftsministeriums gegenüber AZERTAC mitteilte, hoben die Seiten im Laufe des Gesprächs hohen Stand und erfolgreiche Entwicklung der Beziehungen zwischen den beiden befreundeten Ländern in verschiedenen Wirtschaftssektoren hervor und verwiesen darauf, dass man der weiteren Entwicklung der Zusammenarbeit besondere Aufmerksamkeit schenkt.

Minister Jabbarov sagte, dass die feste Position und die Unterstützung der Ukraine für der territoriale Integrität Aserbaidschans von unserem Land hoch eingeschätzt werden.

Er sprach die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen den beiden Ländern an und sagte, dass die Vereinbarungen, die beim Staatsbesuch des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selensky in Aserbaidschan im Dezember 2019 und der 12. Sitzung der zwischenstaatlichen Kommission für wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und der Ukraine im Januar des letzten Jahres getroffen wurden, zur weiterer Vertiefung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit wesentlich beigtragen haben. Es besteht ein großes Potenzial für die Entwicklung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit, fügte Minister Jabbarov hinzu. Er betonte die Unterstützung Aserbaidschans für die Entwicklung neuer Mechanismen für die Ausweitung der wirtschaftlichen Beziehungen und schlug die Einsetzung einer Arbeitsgruppe für wirtschaftliche Zusammenarbeit und eines Geschäftsrats im Rahmen der aserbaidschanisch-ukrainischen Regierungskommission vor.

Botschafter Vladislav Kanevski teilte seine Ansichten über die Entwicklung der Wirtschafts- und Handelsbeziehungen und wies darauf hun, dass sein Land an der Beteiligung ukrainischer Unternehmen an der Partnerschaft im Privatisierungsbereich und Projekten für die Wiederherstellung der befreiten Gebiete interessiert sei.

Die Seiten diskutierten auch die Möglichkeiten für die Ausweitung der aserbaidschanisch-ukrainischen wirtschaftlichen Zusammenarbeit.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind