WIRTSCHAFT


Aserbaidschan und Iran erörtern Aussichten für Ausweitung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit

Baku, 19. August, AZERTAC

Bei einem Treffen zwischen dem aserbaidschanischen Wirtschaftsminister, Mikayil Jabbarov, und dem iranischen Minister für Wirtschaft und Finanzen, Farhad Dejpasand, in einem Videokonferenzformat wurden die Aussichten für die Weiterentwicklung der Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und dem Iran erörtert.

Laut der Auskunft des Pressedienstes des Wirtschaftsministeriums gegenüber AZERTAC führten die Minister bei dem Videotreffen einen Meinungsaustausch über den aktuellen Stand der Beziehungen zwischen den beiden Nachbarländern, die Perspektiven der Ausweitung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit sowie über andere Fragen von beiderseitigem Interesse.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind