WIRTSCHAFT


Aserbaidschan und Türkei führen elektronisches Datenaustauschsystem für Transitverkehr ein

Baku, 19. Juli, AZERTAC

Die Türkei und Aserbaidschan werden elektronisches Datenaustauschsystem für die Transitbeförderungen einführen.

Heute fand in Baku ein trilaterales hochrangiges Treffen zwischen den Leitern der Zolldienste von Aserbaidschan, Georgien und der Türkei statt. Beim Treffen wurde eine gemeinsame Erklärung über die weitere Stärkung der trilateralen Kooperationsbeziehungen im Zollbereich zwischen Aserbaidschan, Georgien und der Türkei und eine Vereinbarung über die Einführung eines elektronischen Datenaustauschsystems für Transitverkehr unterzeichnet.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind