KULTUR


Aserbaidschan und Usbekistan erörtern Ausweitung der Beziehungen im Kulturbereich

Baku, 3. Juli, AZERTAC

Im Rahmen der in Baku stattfindenden 43. Sitzung des Unesco-Welterbekomitees ist der aserbaidschanische Kulturminister Abulfas Garayev mit dem zu einem Besuch in Aserbaidschan weilende stellvertretenden Premierminister der Republik Usbekistan, Aziz Abduchakimov, zusammengetroffen.

Wie das Kulturministerium gegenüber AZERTAC mitteilte, informierte der aserbaidschanische Kulturminister Abulfas Garayev den Gast beim Treffen über der internationalen Veranstaltung von globaler Bedeutung, die auf Initiative Aserbaidschans stattfanden, sowie über die reiche Kultur von Aserbaidschan. Der Kulturminister betonte, dass Aserbaidschan auf die Entwicklung der Kultur und ihre weltweite Förderung in der ganzen Welt besonderes Augenmerk richtet. Er sprach auch die erfolgreiche Tätigkeit des Aserbaidschanischen Kulturzentrums mamens Heydar Aliyev im Bestand der aserbaidschanischen Botschaft in Usbekistan und machte darauf aufmerksam, dass dieses Kulturzentrum zur Entwicklung der kulturellen Beziehungen zwischen den beiden Ländern beiträgt.

Der stellvertretende Premierminister der Republik Usbekistan, Aziz Abduchakimov, äußerte sich zufrieden über seinen ersten Besuch in Aserbaidschan und betonte, dass Aserbaidschan ein faszinierendes Land ist. "Aserbaidschan und Usbekistan sind Brüderländer. Es besteht günstiges Klima für die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern und wir können diese Zusammenarbeit auch im Kulturbereich ausweiten. Wir können gegenseitige Besuche der Theater- und Musikkollektiven organisieren“, so Aziz Abduchakimov. Er schätzte die Anstrengungen von Aserbaidschan für die Erhaltung des Weltkulturerbes hoch ein.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind