KULTUR


Aserbaidschan wird an den internationalen Filmfestspielen in St. Petersburg mit zwei Filmwerken vertreten

Baku, den 12. Oktober (AZERTAG). An den internationalen Filmfestspielen „Die Wissenswelt“ in St. Petersburg vom 1. bis 5. November wird auch Aserbaidschan vertreten.

AZERTAG teilt mit, dass Aserbaidschan an den Festspielen, wo Filmleute aus verschiedenen Ländern beteiligt sind, mit zwei Filmwerken „Mit dem Beinamen Michaylo“ und „Teppiche Aserbaidschans“ vertreten wird.

„Mit dem Beinamen Michaylo“ wurde im Filmstudio “Salname” und „Teppiche Aserbaidschans“ im Filmstudio „Yaddasch“ gedreht.

Das Drehbuch von „Mit dem Beinamen Michaylo“ wurde von Intigam Gasimsade verfasst, Filmregisseur ist Tahir Aliyev. Der Drehbuchverfasser von „Teppiche Aserbaidschans“ ist Aydin Talibsade, Regisseur - Schamil Aliyev.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind