KULTUR


Aserbaidschan zum Mitglied des UNESCO-Exekutivrates gewählt

Paris, 18. November, AZERTAC

Aserbaidschan ist auf der 41. Tagung der Generalkonferenz zum Mitglied des Exekutivrates der UNESCO gewählt worden.

AZERTAC zufolge fand im Rahmen der Sitzung die Wahlen zum Exekutivrat der Organisation statt. Auch Aserbaidschan wurde für die zweite Wahlgruppe zur Mitgliedschaft im Exekutivrat der UNESCO nominiert.

Aserbaidschan wurde bei den Wahlen im Rahmen der 41. Sitzung der UNESCO-Generalkonferenz am 17. November mit Stimmenmehrheit zum Mitglied des Exekutivrates gewählt.

Es sei darauf hingewiesen, dass Aserbaidschan 2005-2009 Mitglied des UNESCO-Exekutivrates war.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind