POLITIK


Aserbaidschanische Armee nimmt Höhen Girkhgyz, Sarybaba und eine Reihe anderer strategisch wichtiger Höhen unter Kontrolle

Baku, 3. August, AZERTAC

Bei der von Einheiten der aserbaidschanischen Armee durchgeführten Gegenoperation “Vergeltung“ sind die Höhen Girkhgyz, Sarybaba und eine Reihe anderer strategisch wichtiger Höhen entlang des Karabach-Kamms des Kleinen Kaukasus unter Kontrolle gebracht worden.

Laut der Auskunft des Verteidigungsministeriums gegenüber AZERTAC werden derzeit von Einheiten der aserbaidschanischen Armee Verstärkung- und Ingenieurarbeiten durchgeführt, um neue Positionen zu errichten und Versorgungswege zu verlegen.

Bei Gegenoperationen und einem Luftangriff auf eine Militäreinheit in der Siedlung Yukhari Oratagh in der ehemaligen Region Aghdara/Ağdərə wurden mehrere Kampfstellungen illegaler armenischer bewaffneter Banden zerstört. Dabei wurden Mitglieder illegaler armenischer Gruppe getötet sowie mehrere D-30-Haubitzen, Militärfahrzeuge und eine große Menge Munition außer Gefecht gesetzt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind