SPORT


Aserbaidschanische Freistil-Ringer gewinnen fünf Medaillen bei der U17-WM in Italien

Baku, 1. August, AZERTAC

Die U17-Weltmeisterschaft im Ringen in Rom ist für die aserbaidschanische Mannschaft von Erfolg gekrönt.

Wie AZERTAC unter Bezugnahme auf den Pressedienst des Aserbaidschanischen Ringer-Verbands berichtet, haben die aserbaidschanischen Freistil-Ringer 2 Gold-, 1 Silber- und 2 Bronzemedaillen bei der Weltmeisterschaft gewonnen. Mit 122 Punkten belegte Aserbaidschan in der Mannschaftswertung den dritten Platz. Das ist ein neuer Rekord für unser Freistilringer-Team in der Geschichte der U-17-Weltmeisterschaften.

Die USA belegten den ersten Platz mit 190 Punkten. Die Silbermedaille ging mit 126 Punkten an Indien.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind