POLITIK


Aserbaidschanische Presse feiert ihren 143. Jahrestag

Baku, 22. Juli, AZERTAC

Heute ist 143. Jahrestag der aserbaidschanischen nationalen Presse.

Gerade vor 143 Jahren am 22. Juli 1875 wurde in Aserbaidschan die erste Zeitung "Əkinçi" (Ackerbauer) veröffentlicht, deren Gründer und Herausgeber der hervorragende aserbaidschanische Denker, Gelehrte, Publizist und Kulturschaffende Hasan bey Zardabi war. Die aserbaidschanische Journalistik, die in verschiedenen Epochen der Geschichte viel Schweres durchlebte, konnte jedoch im Interesse des Weiterbestehens der aserbaidschanischen Sprache alle Schwierigkeiten bewältigen. Ab dem 22. Juli 1875 bis zum September 1877 erschienen insgesamt 56 Ausgaben der Zeitung "Əkinçi". Aber sie wurde zum Bannerträger der aserbaidschanischen Presse.

In späteren Jahren setzten die Zeitungen und Zeitschriften wie "Ziya", "Keschkul", "Scherg-rus", "Irschad", "Molla Nasreddin" die Tradition von "Əkinçi" fort.

Der Pressetag ist nicht nur das Fest von Journalisten, sondern auch unserer Gesellschaft, weil die Redefreiheit einer freien Gesellschaft zugrundeliegt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind