SPORT


Aserbaidschanische Schachspieler nehmen am Turnier in Tschechien teil

Baku, 26. Juli, AZERTAC

Beim 30. traditionellen internationalen Turnier Chess Open 2018 in der tschechischen Stadt Pardubice, an dem ebenfalls aserbaidschanische Schachspieler teilnehmen, haben die Partien der sechsten Runde stattgefunden.

AZERTAC zufolge erzielte der aserbaidschanische Schachspieler Aydin Süleymanly mit dem Sieg über den Ukrainer Yevgeny Yeliseyev 4 Punkte. Kanan Garayev spielte gegen Roven Vogel aus Deutschland. Die Partie endete mit Remis.

Am Turnier nehmen insgesamt 238 Schachspieler aus 38 Ländern sowie 49 Großmeister teil.

Das Turnier besteht aus 9 Runden. Gewinner des Turniers stehen erst am 27. Juli fest.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind