SPORT


Aserbaidschanische Taekwondo-Kämpferinnen gewinnen zwei Medaillen beim internationalen Turnier “Fajr Open” in Teheran

Baku, 8. März, AZERTAC

Die aserbaidschanischen Taekwondo-Kämpferinnen haben zwei Medaillen beim internationalen Turnier “Fajr Open” der Kategorie G2 in Teheran gewonnen.

Farida Azizova holte in der Gewichtsklasse bis 67 Kilogramm Silber, berichtete AZERTAC. Eine weitere aserbaidschanische Athletin Patimat Abakarova (53 kg) gewann die Bronzemedaille.

So schloss das aserbaidschanische Team das Turnier mit zwei Medaillen ab und belegte damit den vierten Platz in der Mannschaftswertung.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind