SPORT


Aserbaidschanischer Judoka kämpft um Goldmedaille bei WM in Marokko

Baku, 16. Oktober, AZERTAC

Der junge aserbaidschanische Athlet Ahmad Yusifov hat sich bei der Judo-Weltmeisterschaft in Marokko für das Finale qualifiziert.

AZERTAC zufolge wird A.Yusifov in der Gewichtsklasse bis 60 kg beim Kampf um die Goldmedaille auf Konstantin Simeonidis auf Russland treffen.

Ein anderer Judoka Ibrahim Aliyev (66 kg) wird um die Bronzemedaille kämpfen. Sein Gegner wird Lucian Bors Dumitrescu aus Rumänen sein.

Aserbaidschan ist bei der Weltmeisterschaft durch 11 Athleten und zwei Athletinnen vertreten.

Mehr 500 Sportler aus 81 Ländern nehmen am Wettbewerb teil. Das Turnier dauert bis zum 19. Oktober.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind