POLITIK


Aserbaidschanisches Parlament diskutiert Gesetzentwurf für Staatshaushalt für 2020

Baku, 12. November, AZERTAC

Heute hat die ordentliche Plenarsitzung des aserbaidschanischen Parlaments stattgefunden.

AZERTAC zufolge wurde in der Sitzung der Gesetzesentwurf für den Staatshaushalt der Republik Aserbaidschan für 2020 und andere Gesetzesvorlagen zur Diskussion vorgelegt.

Im kommenden Jahr werden die Bildungsausgaben um mehr als 38%, die Wissenschaftsausgaben um 42%, die Verteidigungs- und Sicherheitsausgaben um 21% erhöht werden.

Der Minister der Finanzen Samir Scharifov sagte in seiner Rede, dass der Haushaltseinkommen im Jahr 2020 24 Milliarden 134 Millionen Manat, die Ausgaben 26 Milliarden 913 Millionen Manat und die konsolidierten Haushaltseinnahmen 27 Milliarden 533 Millionen Manat betragen werden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind