POLITIK


Aserbaidschans Außenminister, ECO-Generalsekretär führen Telefonat

Baku, 22. Juli, AZERTAC

Aserbaidschans Außenminister Jeyhun Bayramov hat ein Telefongespräch mit dem Generalsekretär der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit (ECO) Hadi Soleimanpour geführt.

Minister Bayramov nahm die aufrichtigen Glückwünsche von Generalsekretär Hadi Soleimanpour entgegen und bedankte sich bei seinem Gesprächspartner für die Unterstützung für die aktive Teilnahme Aserbaidschans an der ECO.

Die Seiten tauschten sich über die Möglichkeiten der Zusammenarbeit in den Bereichen Handel, Informations- und Kommunikationstechnologien, Verkehr, Logistik und auf anderen Gebieten im Rahmen der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit aus.

Der aserbaidschanische Außenminister informierte den Generalsekretär über die militärische Provokation und den Versuch einer neuen Aggression der armenischen Streitkräfte entlang der internationalen Grenze der beiden Länder sowie über die aktuelle Lage in der Region. Der Gesprächspartner wurde darauf aufmerksam gemacht, dass Armenien seit fast 30 Jahren die Region Berg -Karabach und sieben umliegende aserbaidschanische Rayons besetzt hält. Diese anhaltende aggressive Politik Armeniens gegen Aserbaidschan ist der Hauptgrund für die Spannungen in der Region, sagte er.

In Bezug auf den Brief des Generalsekretärs über die jüngste militärische Provokation Armeniens dankte Minister Bayramov Hadi Soleimanpour für seine Aufforderung zu einer baldigen Beilegung des Konflikts und seine Unterstützung für die Souveränität und territoriale Integrität Aserbaidschans.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind