POLITIK


Aserbaidschans Präsident dankt Kirgisistan für Unterstützung der Initiative zur Erklärung von Schusha zur Kulturhauptstadt der türkischen Welt

Baku, 20. April, AZERTAC

Wir haben in Gesprächen in Baku auch die Zusammenarbeit im Agrarsektor besprochen. Hier haben wir den zuständigen Ministern konkrete Anweisungen gegeben.

Das erklärte Präsident Ilham Aliyev nach einem Vier-Augen-Gespräch mit seinem zu einem Staatsbesuch in Aserbaidschan weilenden kirgisischen Amtskollegen, Sadyr Dschaparow.

“Die Zusammenarbeit im humanitäre Bereich hatte immer einen Stellenwert in unseren zwischenstaatlichen Beziehungen, weil er uns verbindet, unser kulturelles Erbe, unsere gemeinsame Geschichte und unsere spirituellen Wurzeln ist. Wir danken Kirgisistan für die Unterstützung der Initiative, die antike Stadt Schuscha in Aserbaidschan nächstes Jahr zur Kulturhauptstadt der türkischen Welt zu erklären. Wir schätzen diese Entscheidung aller türkischen Staaten, einschließlich Kirgisistans, hoch ein“, so Präsident Ilham Aliyev.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind