POLITIK


Aserbaidschans Premierminister trifft sich mit Israels Verteidigungsminister

Baku, 14. September, AZERTAC

Der Premierminister von Aserbaidschan Novruz Mammadov hat sich am Freitag, dem 14. September mit dem zu einem Besuch in Aserbaidschan weilenden israelischen Verteidigungsminister Avigdor Lieberman getroffen.

Novruz Mammadov zeigte sich zuversichtlich, dass der Besuch des israelischen Verteidigungsministers in Aserbaidschan in Hinsicht auf die Ausweitung der bilateralen Beziehungen von Bedeutung sei. Heute sind die Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Israel auf einem hohen Niveau, betonte er. Unsere Länder kooperieren in verschiedenen Bereichen. Nach der Wiederherstellung der Unabhängigkeit von Aserbaidschan gelang es uns, gute Beziehungen zu Israel aufzunehmen, sagte der Premierminister.

N.Mammadov wies auf die Bedeutung von gegenseitigen hochrangigen Besuchen und Treffen auf hoher Ebene im Hinblick auf die Entwicklung der Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Israel hin und fügte hinzu, dass die beiden Länder an der Entwicklung dieser Beziehungen interessiert seien. Die weitere Vertiefung der Beziehungen zwischen unseren Ländern ist auch wichtig im Hinblick auf die regionale und internationale Sicherheit.

Der aserbaidschanische Premier sprach im Laufe des Gesprächs die alten Traditionen der Toleranz in Aserbaidschan an und sagte, dass Vertreter verschiedener Nationen und Religionen in unserem Land als eine Familie in Frieden und Ruhe leben.

Der israelische Verteidigungsminister Avigdor Lieberman zeigte sich sehr zufrieden mit seinem Besuch in Aserbaidschan und hob hervor, dass er sich hier in Baku wie zu Hause fühlt.

Es bestehen gute und solide Beziehungen zwischen den beiden Ländern, sagte der israelische Verteidigungsminister. Der große Leader Heydar Aliyev hat eine besondere Rolle bei der Entwicklung dieser Beziehungen gespielt. Gegenwärtig entwickeln sich diese Beziehungen dank gemeinsamen Bemühungen der Staatschefs der beiden Länder, so Avigdor Lieberman.

Die Seiten tauschten sich über die Erweiterung der Zusammenarbeit und den Erfahrungsaustausch in den Bereichen Landwirtschaft, Tourismus und andere Bereiche aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind