POLITIK


Außenminister Mammadyarov trifft Menschenrechtskommissarin des Europarates

Baku, 13. Juli, AZERTAC

Der Außenminister der Republik Aserbaidschan, Elmar Mammadyarov, ist mit einer Delegation um die Menschenrechtskommissarin des Europarats, Dunja Mijatović, zusammengetroffen, wie AZERTAC unter Berufung auf den Pressedienst des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten berichtete.

Minister Mammadyarov sprach seinerseits die Wahl des Generalsekretärs des Europarates an und betonte, Aserbaidschan sei bereit, die Zusammenarbeit mit dem neuen Generalsekretär des Europarates fortzusetzen.

Dunja Mijatović sagte beim Gespräch, sie habe im Rahmen ihres Besuchs eine Reihe von fruchtbaren Treffen mit jeweiligen staatlichen Institutionen abgehalten, sich mit den aserbaidschanischen Binnenvertriebenen getroffen. Dunja Mijatović schätzte die von der aserbaidschanischen Regierung durchgeführten Arbeiten in der Richtung der weiteren Verbesserung sozialer Lebensbedingungen von Binnenvertriebenen hoch ein.

Sie bedankte sich bei aserbaidschanischer Seite für die Organisierung dieses Besuches in Aserbaidschan.

Minister Elmar Mammadyarov informierte den Gast ausführlich über den aktuellen Stand des Verhandlungsprozesses für die Beilegung des armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konfliktes sowie über die jüngsten Treffen mit armenischer Seite durch Vermittlung der OSZE Minsker-Gruppe. Er sagte: “Aserbaidschans Position zur Beilegung des Berg-Karabach-Konflikts bleibt unverändert. Er betonte auch die Wichtigkeit des Abzugs der armenischen Streitkräften aus den besetzten aserbaidschanischen Gebieten und die Rückkehr der aserbaidschanischen Flüchtlinge und Binnenvertriebene in ihre Heimat.

Die Seiten tauschten sich über andere Fragen von gemeinsamen Interesse aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind