POLITIK


Außenminister Mammadyarov trifft WEF-Präsident Børge Brende

Baku, 28. Februar, AZERTAC

Außenminister Aserbaidschans, Elmar Mammadyarov, ist mit dem Präsidenten des Weltwirtschaftsforums (WEF), Børge Brende, zusammengetroffen.

Wie AZERTAC unter Berufung auf den Pressedienst des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten berichtete, lud Børge Brende Elmar Mammadyarov zur WEF-Treffen der Golfstaaten ein, das am 6. und 7. April 2019 in Jordanien stattfinden wird. B. Brende machte darauf aufmerksam, dass das eurasische Segment, an dem Außenminister der Golfstaaten teilnehmen werden, von großer Bedeutung sei.

Elmar Mammadyarov sprach beim Treffen Ziel des Genf-Besuchs an und teilte mit, dass Aserbaidschan am 21. und 26. Oktober 2019 18. Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs der Bewegung der blockfreien Staaten ausrichten wird.

Minister Mammadyarov informierte den WEF-Präsidenten über den aktuellen Verhandlungsprozess für die Regelung des armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konfliktes.

Im Gespräch tauschten sich die Seiten auch über regionale und globale Fragen aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind