POLITIK


Außenminister von Aserbaidschan und Georgien führen Telefonat

Baku, 14. Februar, AZERTAC

Es hat am Montag, dem 14. Februar ein Telefonat zwischen dem aserbaidschanischen Außenminister Jeyhun Bayramov und seinem georgischen Amtskollegen, David Zalkaliani, stattgefunden.

Laut der Auskunft des Pressedienstes des Außenministeriums gegenüber AZERTAC interessierte sich Minister Bayramov für die aktuelle Lage nach dem starken Erdbeben in Georgien. Der aserbaidschanische Chefdiplomat sagte, Aserbaidschan sei immer bereit, dem befreundeten Nachbarland Georgien zu helfen, falls es nötig ist.

Der georgische Außenminister David Zalkaliani informierte seinen aserbaidschanischen Kollegen, dass es nach dem Beben zu keinen großen Schäden gekommen ist und dankte ihm für Solidarität.

Die Minister erörterten aktuelle Fragen der Entwicklung der bilateralen Beziehungen sowie regionale Fragen. Die Seiten tauschten auch Meinungen über die Zusammenarbeit im Rahmen internationaler Organisationen und Veranstaltungen aus, die in den kommenden Monaten stattfinden sollen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind