POLITIK


Außenminister von Aserbaidschan und Saudi-Arabien führen Telefonat

Baku, 30. April, AZERTAC

Der aserbaidschanische Außenminister Elmar Mammadyarov hat am Donnerstag mit seinem saudischen Amtskollegen Faisal bin Farhan Al-Saud telefoniert.

Die Minister diskutierten im Telefonat den aktuellen Stand der bilateralen Beziehungen zwischen den beiden Ländern sowie eine Reihe von aktuellen Themen, die auf der Agenda der Zusammenarbeit stehen, wie das Außenministerium gegenüber AZERTAC erklärte.

Im Laufe des Telefongesprächs sprachen die Seiten die Zusammenarbeit zwischen Saudi-Arabien und Aserbaidschan in den Bereichen erneuerbarer Energien, Tourismus und in anderen Sektoren an und betonten die Wichtigkeit weiterer gemeinsamer Anstrengungen in dieser Richtung nach Pandemie-Ende.

Im Telefonat führten die Minister einen Meinungsaustausch auch über die Initiative von Präsident Ilham Aliyev, am 4. Mai per Videokonferenz im Format der Kontaktgruppe der Bewegung der Blockfreien Staaten ein virtuelles Gipfeltreffen zur Bekämpfung des Coronavirus abzuhalten.

Die Minister betonten die Bedeutung der Zusammenarbeit und gegenseitigen Unterstützung zwischen den beiden Ländern im Rahmen der internationalen Organisationen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind