WIRTSCHAFT


Aussichten für Weiterentwicklung der aserbaidschanisch-türkischen Zusammenarbeit im Energiesektor erörtert

Baku, 14. März, AZERTAC

Im Rahmen des Diplomatischen Forums in Antalya ist der aserbaidschanische Energieminister Parviz Schahbazov mit dem stellvertretenden Minister für Energie und natürliche Ressourcen der Türkei, Alparslan Bayraktar, zusammengetroffen.

Laut der Auskunft des Energieministeriums gegenüber AZERTAC äußerten sich die Seiten bei dem Treffen zufrieden über die bestehende gegenseitig vorteilhafte aserbaidschanische-türkische Kooperation im Energiebereich. Zudem wurde der Beitrag des TANAP-Projekts zur Deckung des Erdgasbedarfs der Türkei hervorgehoben. Es wurde über den Fortschritt der Arbeiten am Gaspipelineprojekt Ighdir-Nachitschewan gesprochen. Die Minister tauschten Meinungen auch über die Möglichkeiten für die Entwicklung der Zusammenarbeit in den Bereichen Erdgas und Strom aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind