WIRTSCHAFT


“Azerspace-2“ startet im September in Erdumlaufbahn mit 45' östlicher Länge

Baku, 6. August, AZERTAC

Der Start des zweiten aserbaidschanischen geostationären Satelliten “Azerspace-2” in die Erdumlaufbahn ist für September geplant, wie die Offene AG “Aserkosmos” gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC erklärte.

Der Satellit wird mit Hilfe der Trägerrakete Ariane 5 ECA von dem Raumfahrtzentrum Guayana bei Kourou in die vorgesehene Umlaufbahn mit 45' östlicher Länge gebracht werden. Kourou ist eine Stadt im französischen Übersee-Département Französisch-Guayana, etwa 60 km nordwestlich der Hauptstadt Cayenne an der Küste des Atlantik, im Norden Südamerikas, gelegen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind