WIRTSCHAFT


Beteiligung serbischer Investoren und Unternehmen an Wiederherstellung befreiter Gebiete diskutiert

Baku, 27. Juli, AZERTAC

Bei den Treffen mit dem serbischen Außenminister Nikola Selaković in Baku tauschten sich die Seiten über den Ausbau der wirtschaftlichen Zusammenarbeit und die Intensivierung der Kontakte zwischen den Wirtschaftskreisen der beiden Länder, insbesondere über die Beteiligung serbischer Investoren und Unternehmen an der Wiederherstellung der von der armenischen Besatzung befreiten Gebiete Aserbaidschans aus. Der serbische Minister wurde über die Möglichkeiten der Freihandelszone Alat informiert.

Das sagte der aserbaidschanische Wirtschaftsminister Mikayil Jabbarov, wie AZERTAC berichtete.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind