POLITIK


Beziehungen von Aserbiadschan zu Nachbarländern basieren sich auf Freundschaft und Zusammenarbeit

Baku, 1. Januar, AZERTAC

Unsere Beziehungen zu den Nachbarländern haben sich im Jhr 2021 erfolgreich entwickelt. Diese Beziehungen basieren sich auf Freundschaft und Zusammenarbeit. Mit der in diesem Jahr mit der Türkei unterzeichnete Schuscha-Erklärung wurden die türkisch-aserbaidschanischen Beziehungen offiziell auf die Ebene eines Bündnisses gebracht, obwohl es sich tatsächlich um eine verbündete Beziehung handelte, die jedoch bereits offiziell bestätigt wurde und die Unterzeichnung dieser Erklärung in der Stadt Schuscha hatte eine besondere Bedeutung.

Das sagte Präsident Ilham Aliyev in seiner Ansprache zum Tag der Solidarität der Aserbaidschaner am 31. Dezember und Neujahr, wie AZERTAC berichtet.

Unsere Beziehungen zu Russland entwickeln sich auch erfolgreich. Ich bin zuversichtlich, dass unsere Beziehungen zu Russland in der nächsten Zeit offiziell in eine noch höhere Entwicklungsetappe eintreten werden, fügte der Staatschef hinzu.

Der Präsident sagte: “Durch regelmäßige Kontakte und Meinungsaustausche mit anderen Nachbarn, dem Iran und Georgien wurden freundschaftliche und partnerschaftliche Beziehungen weiterentwickelt. In der Region entsteht bereits eine Plattform für multilaterale Zusammenarbeit, und das liegt auch in unserem Interesse”.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind