SPORT


Bislang gab es keinen Corona-Fall in Formel 1

Baku, 11. Juli, AZERTAC

Die Formel 1 war auch in der zurückliegenden Woche coronafreie Zone und geht nach derzeitigem Stand ohne positive Testergebnisse in das zweite Saisonrennen in Spielberg.

Wie die Motorsport-Königsklasse am Freitag mitteilte, wurden zwischen dem 3. und dem 9. Juli insgesamt 4566 Tests bei Fahrern, Teamangehörigen und weiterem Personal durchgeführt. COVID-19 wurde dabei wie schon in der Vorwoche nicht nachgewiesen.

Die Zahl der Tests lag damit noch einmal um etwa 500 höher als vor dem ersten Saisonrennen, das ebenfalls in Österreich stattgefunden hatte.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind