WELT


Boris Johnson tritt als Parteichef zurück

Baku, 7. Juli, AZERTAC

Der britische Premierminister Boris Johnson hat seinen Rücktritt als Parteichef der Tories erklärt. Der Wunsch der konservativen Partei nach einem neuen Vorsitzenden sei ganz klar, sagte Johnson in London. Er werde deswegen von dem Amt zurücktreten. Er wolle aber als Regierungschef weitermachen, bis ein Nachfolger gewählt ist.

Als mögliche Nachfolger Johnsons gelten unter anderem Außenministerin Liz Truss und Verteidigungsminister Ben Wallace.

Seit Dienstagabend traten mehr als 50 Regierungsmitarbeiter zurück, darunter mehrere Minister. Am Morgen trat auch die erst vor zwei Tagen nach dem Rücktritt ihres Vorgängers ernannte neue Bildungsministerin Michelle Donelan zurück.

 

 

 

 

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind