POLITIK


Botschafter Seyed Abbas Mousavi: Iran unterstützt Beilegung des Berg-Karabach-Konflikts im Rahmen der Grundsätze des Völkerrechts

Baku, 4. November, AZERTAC

Der Iran unterstützt die Beilegung des Berg-Karabach-Konflikts im Rahmen der Grundsätze des Völkerrechts.

AZERTAC zufolge erklärte das der Botschafter der Islamischen Republik Iran in Aserbaidschan, Seyed Abbas Mousavi.

Der Botschafter sagte, der Iran vertrete weiterhin gleiche Position zur Lösung dieses Konflikts. Dieses Problem muss im Rahmen der Normen und Grundsätze des Völkerrechts gelöst werden. Obwohl Armenien ein Nachbarlandland, haben wird diesem Land wiederholt erklärt, dass der Berg-Karabach-Konflikt auf der Grundlage des Völkerrechts und im Rahmen der territorialen Integrität Aserbaidschans gelöst werden muss.

Auch der Oberste Führer des Iran nahm seine Stellung zu diesem Konflikt ein und sagte: "Alle von Armenien besetzten Gebiete Aserbaidschans sollten befreit werden".

Das bestätigt noch einmal die Stellung der iranischen Regierung zu diesem Thema, so der Botschafter.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind