GESELLSCHAFT


Corona-Impfung: Am Freitag fast 5000 Impfdosen verabreicht

Baku, 22. April, AZERTAC

Der operative Stab beim Ministerkabinett hat die aktuellen Zahlen zur Corona-Impfung in Aserbaıdschan veröffentlicht.

Nach offiziellen Angaben wurden am Freitag 4811weitere Impfdosen verabreicht. Darunter waren 477 Erstimpfungen und 267 Zweitimpfungen. Die Zahl der Bürger, die dritte oder mehr Impfung erhalten haben, liegt bei 3779. Die Zahl der Personen, die heute nach einem positiven Corona-Test eine Booster-Impfung erhalten haben, beträgt 288.

Bislang wurden landesweit insgesamt 13 619 356 Impfdosen verabreicht.

Seit Beginn der Impfkampagne erhielten insgesamt 5 336 706 Menschen im Land einen Impfstoff zum ersten Mal und 4 837 999 Personen zum zweiten Mal.

Die Zahl der Personen, die dritte Impfung erhalten haben oder mehr geimpft sind, liegt bei 3 206 660. Die Zahl der Bürger, die nach einem positiven Corona-Test eine Auffrischungsdosis erhalten haben, beträgt 237 991, hieß es im Bericht weiter.

An dieser Stelle sei erwähnt, dass Premierminister Ali Asadov heute einen Beschluss über “zusätzliche Maßnahmen zur Verlängerung der besonderen Quarantäneregelung und zur Aufhebung einiger Coronaregelungen“ unterzeichnet hat.

Um die Ausbreitung der Coronavirus (COVID-19)-Infektion und deren mögliche Komplikationen zu verhindern, wurde die besondere Quarantäneregelung in Aserbaidschan bis zum 2. Mai, 2022 verlängert.

Ab dem 1. Mai 2022 soll die Maskenpflicht im Land aufgehoben werden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind