SPORT


Der aserbaidschanische Judokämpfer gewann Bronze bei der Europameisterschaft

Baku, 20. November (AZERTAG). Die Judo-Nationalmannschaft von Aserbaidschan startete erfolgreich in die Junioreneuropameisterschaft in Sarajevo. In der Gesichtsklasse bis 60 kg. nutze Ilgar Mushkiyev nach der Halbfinalniederlage die Chance auf Bronze und bezwang im Match um Platz 3 den litauischen Kämpfer Andrey Klokov.

Für den anderen Kämpfer aus Aserbaidschan Orkhan Hadjiagali (66 kg) begann der Wettbewerb erfolglos. In seiner ersten Begegnung unterlag er Nicola Gusic aus Montenegro.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind