WIRTSCHAFT


Deutsche Firmen treten als Auftragnehmer von 66 Projekten in Aserbaidschan auf

Baku, 27. September, AZERTAC

Die deutschen Firmen treten heute als Auftragnehmer von 66 Projekten in Aserbaidschan auf.

Dies teilte der stellvertretende Wirtschaftsminister Aserbaidschans, Niyazi Safarov, am 27. September auf einem deutsch-aserbaidschanischen Wirtschaftsforum in Baku mit, wie AZERTAC berichtet.

Die Gesamtkosten für diese Projekte belaufen sich auf 1,6 Milliarden US-Dollar, sagte der Minister.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind