SPORT


Die Fußballer von „Spartak“ und „Zenit“ wurde in die Nationalmannschaft von Aserbaidschan eingeladen

Baku, den 20. November. Einige Fußballer aus Russland, unter anderem aus den Klubs Spartak Moskau und Zenit St. Petersburg, wurden in die U-16- Fußballnationalmannschaft eingeladen.

Wie AZERTAG berichtet, hat der Chefcoach Tebriz Hasanov eine große Gruppe aus Russland in das Trainingslager eingeladen. Das sind Rustam Askerov („Tekstikshik“ Ivanovo), Elvin Badalov ( „Zenit“ St. Petersburg), Vekil Talybov („Akademiya Konopleva“), Nurlan Shiriyev („Rostov“), Davud Garayev („Inter“ Moskau), Anar Abbasov („Vyborjanin“ St. Petersburg), Ruslan Nasirli („Mashuk – KMV“), Seyran Mamedov, Ruslan Abdullayev (beide - „Spartak-2“ Moskau), Emil Muradov („Lokomotive“ St. Petersburg).

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind