KULTUR


«Diwani Türk» von Kischwari verlegt

Baku, den 18. Oktober (AZERTAG). Muhammed Fisuli-Handschriften-Institut bei der Nationalen Akademie der Wissenschaften Aserbaidschans hat die Gedichtsammlung "Diwani Türk“ des berühmten aserbaidschanischen Dichters des XV. Jahrhunderts, Kischwari verlegt.

Das im Verlag „Nurlan“ erschienene Buch ist die vierte nach der Rechnung Handschrift des Dichters. Dieser Sammelband wird zum ersten Mal gedruckt und beinhaltet auch das Foto - Faksimile des Schriftstückes.

Kischwari war nicht nur einer der berühmtesten Dichter Aserbaidschans seiner Zeit, sondern auch ein schöner Kalligraph. In den Weltbibliotheken werden die von seiner Hand umgeschribenen Bücher aufbewahrt.

Das Buch wurde von dem in Deutschland wohnhaften Forscher Muhammed Huseyni und dem stellvertretenden Direktor des Handschriften-Institutes Pascha Kerimow zum Druck vorbereitet.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind