WIRTSCHAFT


Einer von größten Energiekonzernen Spaniens beabsichtigt, seine Repräsentanz in Aserbaidschan zu eröffnen

Madrid, 20. November, AZERTAC

Factorenergia ist eines der größten Energieunternehmen Spaniens. Das Unternehmen hat Niederlassungen in Spanien, Mexiko und Bulgarien. Derzeit laufen Verhandlungen über die Eröffnung einer Repräsentanz in Chile.

Ein AZERTAC-Korrespondent sprach mit dem CEO von Factorenergia, Emilio Rusand, und dem Gasdirektor Raul Farras.

Emilio Rusand, CEO von Factorenergia, sagte, er sei Augenzeuge von einer raschen Entwicklung Aserbaidschans geworden: “In letzter Zeit wurden in Aserbaidschan drastische Maßnahmen ergriffen, um das Geschäftsumfeld zu verbessern und Investitionsmöglichkeiten zu fördern. Aserbaidschan hat großes Potenzial im Bereich der alternativen Energien. Vor diesem Hintergrund beabsichtigen wir, eine Repräsentanz von Factorenergia in Aserbaidschan zu eröffnen und in das Land zu investieren, sagte er.

Raul Farras, Gasdirektor von Factorenergia, sagte, dass Aserbaidschan bei der Entwicklung grüner Energie großartige Arbeit leistet und als Unternehmen zur Entwicklung dieses Sektors beitragen möchte.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind