WIRTSCHAFT


Energieminister Schahbazov: LUKoil ist an Projekten im Bereich alternative Energien in Aserbaidschan interessiert

Baku, 14. Oktober, AZERTAC

Der russische Mineralölkonzern LUKoil nicht nur an den Öl- und Gasfeldern in Aserbaidschan, sondern auch für alternative Energieprojekte interessiert.

Das sagte der aserbaidschanische Energieminister Parviz Schahbazov im Rahmen der Veranstaltung “Russische Energiewoche“, berichtete AZERTAC.

LUKoil ist unser langjähriger Partner und wir arbeiten eng zusammen. Schah Denis ist nicht unser erstes Projekt. LUKoil interessiert sich heute nicht nur für Öl- und Gasfelder, sondern auch für alternative Energien, so Minister Schahbazov.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind