WELT


Eriwan: Proteste gegen Premier-Wahl halten an

Baku, 19. April, AZERTAC

Seit Tagen läuft die Opposition in der Hauptstadt Eriwan Sturm gegen die Wahl von Ex-Präsident Sersch Sarkissjan

zum Ministerpräsidenten.

Auch am Donnerstag gingen tausende Menschen auf die Straßen, wie AZERTAC unter Berufung auf russische Nachrichtenagentur TASS berichtet.

In Eriwan versammelten sich 15 Tausend Menschen auf dem Platz der Republik. Es wird von mehr als 80 Festnahmen berichtet

Die Demonstranten besetzten öffentliche Anstalten. Auch kam es zu Verhinderung im Verkehr.

Ähnliche Demonstrationen finden in Gjumri, der zweitgrößten Stadt des Landes und anderen Städten statt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind