OFFIZIELLE CHRONIK


Erste Phase des Projekts für "Rekonstruktion des Wasserversorgungs- und Abwassersystems in Scharur und umliegenden Dörfern“ abgeschlossen VIDEO

Nachitschewan, 16. Mai, AZERTAC

Die erste Phase des Projekts für “Rekonstruktion des Wasserversorgungs- und Abwassersystems in der Stadt Scharur und umliegenden Dörfern“ abgeschlossen.

Im Rahmen seines Besuchs in der Autonomen Republik Nachitschewan nahm Präsident Ilham Aliyev am Mittwoch, dem 16. Mai an einer feierlichen Zeremonie zur Trinkwasserzufuhr an die Stadt Scharur und umliegenden Dörfern und der Inbetriebnahme des neu rekonstruierten Kanalisationsnetzes teil, berichtet die Nachrichtenagentur AZERTAC.

Der Vorsitzende der Obersten Versammlung der Autonomen Republik Nachitschewan Vasif Talibov gab dem Staatsoberhaupt ausführliche Information über im Rahmen des Projektes durchgeführte Arbeiten.

Er teilte dem Staatschef mit, dass die Bauarbeiten im Jahr 2012 begannen. Im Rahmen der durchgeführten Arbeiten wurden in Scharur sowie im Dorf Mahmudkend und in einem Teil des Dorfes Zeyva die Wasserversorgungs-und Kanalisationsnetze vollständig rekonstruiert.

Damit werden 13.500 Menschen in der Stadt Scharur und den obenerwähnten umliegenden Dörfern rund um die Uhr mit Trinkwasser entsprechend den Standards der Weltgesundheitsorganisation versorgt werden.

Anschließend drückte das Staatsoberhaupt den Startknopf für eine symbolische Trinkwasserzufuhr an die Stadt Scharur und ihre umliegende Dörfer.

Dann traf Präsident Ilham Aliyev mit Vertretern der Öffentlichkeit zusammen.

Am Ende ließ man sich fotografieren.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns