OFFIZIELLE NEWS


Erste Vizepräsidentin Mehriban Aliyeva trifft Unesco-Generaldirektorin Audrey Azoulay  VIDEO

Baku, 30. Juni, AZERTAC

Am Sonntag, dem 30. Juni ist die Erste Vizepräsidentin der Republik Aserbaidschan, Mehriban Aliyeva, mit der zu einem Besuch in Aserbaidschan weilenden Generaldirektorin der Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur (Unesco), Audrey Azoulay, zusammengetroffen, wie AZERTAC berichtete.

Frau Mehriban Aliyeva bedankte sich bei der Unesco-Generaldirektorin für ihren Besuch in Aserbaidschan und die Teilnahme an der 43. Sitzung des Ausschusses für Welterbe der Organisation in Baku. Die Unesco-Botschafterin guten Willens Mehriban Aliyeva betonte die Bedeutung der Abhaltung dieser Sitzung in Baku und zeigte sich zuversichtlich, dass die Teilnahme von Frau Audrey Azoulay an dieser Veranstaltung davon zeugt, dass die Sitzung erfolgreich verlaufen wird. Mehriban Aliyeva zeigte sich zufrieden mit der erfolgreichen Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und der Unesco in vielen Bereichen, einschließlich auf dem Gebiet Kultur, Wissenschaft, Bildung und auf anderen Feldern.

Frau Mehriban Aliyeva sagte, dass es ihr eine große Freude und Ehre ist, Mitglied der Unesco-Familie zu sein. Sie erinnerte daran, dass in diesem Jahr der 27. Jahrestag der Zusammenarbeit gefeiert wird. Die Erste Vizepräsidentin zeigte sich zuversichtlich, dass eine erfolgreiche Zusammenarbeit in Richtung des Schutzes des Weltkulturerbes auch in der Zukunft fortgesetzt wird.

Frau Audrey Azoulay erinnerte an ihr Treffen mit Frau Mehriban Aliyeva im Sitz der Organisation in Paris und zeigte sich zufrieden mit der Abhaltung der nächsten Sitzung des Welterbekomitees in Aserbaidschan, die die wichtigste Veranstaltung der Unesco ist. Sie sagte, dass in den kommenden Tagen Vertreter aller Länder in Baku zusammentreffen und sehr wichtige Themen zum Schutz des Welterbes diskutieren werden. Die Unesco-Generaldirektorin bedankte sich für die Abhaltung dieser Sitzung in Aserbaidschan, die für die Unesco sehr wichtig ist, und machte darauf aufmerksam, dass 2500 Delegierten daran teilnehmen werden.

Mehriban Aliyeva und Audrey Azoulay aßen dann gemeinsam zu Mittag.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns