SPORT


Erster Wettkampf im Rahmen des Weltcups im Trampolinturnen und Tumbling in Baku

Baku, 14. Februar, AZERTAC

Der erste Wettkampf im Rahmen des Weltcups in Trampolinturnen und Tumbling hat in der Nationalen Gymnastik Arena begonnen.

AZERTAC zufolge nehmen am Turnier mehr als 200 Athleten aus 31 Ländern teil.

Am ersten Tag des zweitägigen Wettkampfs finden die Qualifikationsrunde und am zweiten Tag das Finale statt.

Beim Turnier wird man Turnerinnen und Turner, die die höchsten Punkte erzielen werden, mit AGF Trophy Cup auszeichnen.

An dieser Stelle sei erwähnt, dass vom 14. bis 17. März des laufenden Jahres in der Sportgymnastik bereits zum vierten Mal der Weltcup stattfinden wird. Im April und Mai werden die Wettbewerbe in der rhythmischen Gymnastik ausgetragen. Und vom 26. bis zum 28. April wird die aserbaidschanische Hauptstadt einen Weltcup in dieser Art der Gymnastik ausrichten. Eine Woche später wird vom 17. bis zum 19. Mai die Europameisterschaft stattfinden. Am 24. und 26. Mai werden sich die stärksten Aerobic-Turner in der aserbaidschanischen Hauptstadt versammeln.

Am 20. und 28. Juli 2019 wird in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku zum ersten Mal ein weiteres grandioses Sportturnier- das Europäische Olympische Jugendfestival stattfinden. Auf das Programm dieses Festivals wurden auch die Wettbewerbe in der rhythmischen Gymnastik gesetzt.

Das letzte Turnier wird die Weltmeisterschaft in der rhythmischen Gymnastik sein. Gewinner von allen obenerwähnten Weltcups, darunter der Weltmeisterschaft werden eine Lizenz für die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2020 erwerben.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind