SPORT


Erstes symbolisches Ticket für Finale von UEFA Champions League-Saison 2018/19 in Baku AFFA-Präsident überreicht

Baku, 17. Mai, AZERTAC

Das erste symbolische Ticket für das Finale der UEFA Europa League-Saison 2018/19, das im Jahr 2019 im Baku-Olympiastadion ausgetragen wird, ist dem Präsidenten des aserbaidschanischen Fußballverbands (AFFA) Rovnag Abdullayev überreicht, wie AZERTAC berichtete.

Vor dem Endspiel der UEFA Europa League-Saison 2017/18 zwischen "Marseille" (Frankreich) und "Atletico" (Spanien) im Stadion "Stade de Lyon" im französischen Stadt Lyon traf UEFA-Präsident Aleksander Čeferin AFFA-Präsident Rovnag Abdullayev.

UEFA-Generalsekretär Theodore Theodoridis und AFFA-Generalsekretär Elkhan Mammadov nahmen ebenfalls an der Präsentation teil.

Eine Entscheidung, das Endspiel der UEFA Europa League-Saison 2018/2019 im Baku Olympiastadion auszutragen, wurde am 20. September 2017 in der Sitzung des UEFA-Exekutivkomitees getroffen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind