GESELLSCHAFT


Es sind 25 Jahre her, seit für die Republik Aserbaidschan angenommen ist

Baku, 12. November, AZERTAC

Es sind 25 Jahre her, seit das Grundgesetzt für die Republik Aserbaidschan angenommen worden ist. Vor 25 Jahren wurde durch einen Volksentschied die Verfassung der Republik Aserbaidschan angenommen. Der 25. Jahrestag der Verfassung fällt mit dem historischen Sieg Aserbaidschans im Vaterländischen Krieg. Der armenisch-aserbaidschanische Konflikt, der fast 30 Jahre andauerte, endete unter der Führung von Oberbefehlshaber Ilham Aliyev mit dem glorreichen Sieg Aserbaidschans sowohl auf politischer Arena, als auch auf militärischer Ebene.

Die im Jahre 1995 angenommene Verfassung war die erste Verfassung des unabhängigen Aserbaidschan, im Allgemeinen die vierte Verfassung der Republik.

Der Text der Verfassung wurde von Nationalleader des aserbaidschanischen Staates Heydar Aliyev ausgearbeitet.

Mit der Annahme der neuen Verfassung wurde der Grundstein eines Grundgesetztes für einen demokratischen, weltlichen und rechtlichen Staat gelegt.

Der 12. November wird jedes Jahr in Aserbaidschan als Tag der Verfassung der Republik Aserbaidschanisch gefeiert.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind