SPORT


FC Karabach wird in der UEFA Europa League kämpfen

Baku, 15. August, AZERTAC

In der dritten Qualifikationsrunde für die UEFA Champions League traf der aserbaidschanische FC Karabach Agdam am Dienstag auswärts auf den belarussischen FC BATE Borisov.

Das Rückspiel, das in der “Borisov Arena” ausgetragen worden war, endete unentschieden-1:1.

An dieser Stelle sei erwähnt, dass die erste Begegnung zwischen diesen Mannschaften in Baku mit 1:0 für BATE endete.

Mach den Ergebnissen der zwei Begegnungen hat Karabach in der UEFA Champions League zu kämpfen aufgehört. So wird Karabach in der UEFA Europa League kämpfen. Sein gegner in der UEFA Europa League wird der Gewinner des Play-off-Duells Sheriff (Moldawien) -Valur (Island) sein.

BATE wird in den Play-offs der UEFA Champions League auf den PSV Eindhoven treffen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind