SPORT


Freistilringerin Mariya Stadnik holt drittes Gold für Aserbaidschan bei Europäischen Spielen

Minsk, 28. Juni, AZERTAC

Die aserbaidschanische Freistilringerin Mariya Stadnik hat drittes Gold für Aserbaidschan gewonnen.

AZERTAC zufolge besiegte die dreifache Olympia-Siegerin, siebenfache Welt-und Europameisterin in der Klasse bis 50 kg im Finale Oksana Livach aus der Ukraine mit 7:1 und schnappte sich damit drittes Gold für Aserbaidschan.

Eine andere aserbaidschanische Kämpferin Elmira Gambarova (62 kg), die im Finale unterlegen war, holte Silber.

Das aserbaidschanische Team, das den achten Wettkampf der Europäischen Spiele mit vier Medaillen abgeschlossen hat, hat zurzeit 3 Gold, 5 Silber und 11 Bronzen auf seinem Konto und landet auf Platz 10 unter 50 Ländern.

Russland liegt auf Rang eins gefolgt vom Gastgeberland Belarus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind