POLITIK


Globales Bakuer Forum: Sechste Panelsitzung dem Thema “Chinas Entwicklung und Möglichkeiten“ gewidmet

Baku, 15. März, AZERTAC

Das VII. Globale Bakuer Forum zum Thema “Neue Außenpolitik der Welt“ setzt seine Arbeit in der aserbaidschanischen Hauptstadt mit Panelsitzungen fort. Im Rahmen des Forums sind insgesamt zehn Panelsitzungen vorgesehen.

Die sechste Panelsitzung wurde dem Thema “Chinas Entwicklung und Möglichkeiten“ gewidmet, wie AZERTAC berichtete.

Am Forum nehmen 500 Delegierte aus 50 Ländern teil. In den zehn Sitzungen, die im Rahmen des Forums abgehalten werden, werden um die Fragen von globaler und regionaler Bedeutung diskutiert.

Die sechste Panelsitzung wurde von dem Präsidenten des Chinesischen Volksinstituts für auswärtige Angelegenheiten, Sonderassistenten des Außenministers der Volksrepublik China, Wu Hailong, moderiert.

An den Diskussionen nahmen ebenfalls die ehemaligen Präsidenten und Premierminister einer Reihe von Ländern teil.

Der ehemalige serbische Präsident Boris Tadic sprach in seiner Rede wesentliche Beiträge von China zur Region an. Er machte darauf aufmerksam, dass dieses Land während der Krise mehr als 750 Millionen Menschen aus der Armut befreit hatte.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind